Um 10.00 Uhr trafen sich die Teilnehmer der Novemberexkursion am Wirtsberg bei Landwüst.

Sturm und Temperaturen um die 3 Grad wurden quasi verdrängt. Unmittelbar am Rande des Exkursionsgebietes, führte Lothar die Einweisung durch. Trotz der Jahreszeit gab es allerhand zu finden und zu bestaunen. Besondere Funde wurden dokumentiert und fotografiert. „Groß und Klein " waren begeistert dabei. Bereits an diversen Fundstellen, erfolgte eine erste, kurze Fundauswertung.

Nach Exkursionsende begannen die Teilnehmer, die einzelnen Funde im Vogtländischen Freilichtmuseum Landwüst zu sortieren und zuzuordnen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach dem Mittagessen wurde eine Fundbesprechung durchgeführt. Während der Auswertung wurden die Fundergebnisse notiert. Über 100 Arten konnten ausgestellt werden.                            

Jochen Pöhland

von Lothar Roth

<<< Zurück