Juli  Exkursion der VAM

Der anhaltende Regen in der letzten Woche ließ erwarten, dass   endlich die Hoffnungen der Schwammesammler auf reiche Beute erfüllt werden. Die Ankündigung der öffentlichen Pilzwanderung der VAM in der Freien Presse lockte daher 21 Gäste und 19 Vereinsmitglieder ins obere Vogtland zum Treffpunkt am Gürther Kreuz. Von dort schwärmten sie in die nahen Wälder aus, und tatsächlich waren die Körbe der 40 Teilnehmer mit Speisepilzen nach zwei Stunden reichlich gefüllt. Auch von den Gästen sammelten einige nicht nur essbare Hutpilze, sondern auch  solche, die nicht die typische Form eines Pilzes besaßen. Am Treffpunkt und anschließend im Hotel Vogtland in Mühlhausen ergab die Vorstellung der Pilze die beachtliche Anzahl von 91 Arten.  

 

 

 

 

von Brigitte Gerischer

<<< Zurück