Alle Neuigkeiten

Das Vogtland ist teilweise noch verschneit. Doch es lohnt eine Autofahrt in schneefreie Gebiete und passende Habitate. Mit etwas Glück kann man auch in dieser Jahreszeit zahlreiche und auch seltenen Pilzarten finden. Die feuchte Witterung in diesem Winter begünstigt natürlich deren Wachstum. Über 30 Arten konnten sicher bestimmt und kartiert werden.

+

Die‌ ‌letzte‌ ‌Exkursion‌ ‌2021‌

‌fand‌ ‌traditionsgemäß‌ ‌in‌ ‌Zusammenarbeit‌ ‌mit‌ ‌dem‌ ‌Freilichtmuseum‌ ‌in‌ ‌Landwüst‌‌ ‌statt.‌ ‌

+

Der Kleine Nesterdstern  (Geastrum quadrifium) ist im Vogtland in den letzten Jahren häufig geworden. Alte, trockene Fruchtkörper können lange überdauern. Sie findet man im Folgejahr noch reichlich  auf Moos in den Fichtenwäldern.

+

Das Vogtländische Natur- und Umweltzentrum Oberlauterbach bot auch 2021 unserem Verein ideale Bedingungen für die traditionellen "Herbstlichen Pilztage"

 

+
Kamm Erdstern (Geastrum pectinatum)

Erdsterne sind nicht häufig zu finden. Sie wachsen zuerst unterirdisch und haben eine kugelige Form.

+
Pilzausstellung in Grünbach

Am zweiten Wochenende im September – 11. und 12.09. 21 - veranstaltete der Grünbacher Heimatverein zusammen mit unserem Pilzverein – VAM e.V. – wieder die traditionelle Pilzausstellung in der Turnhalle; immer noch unter den gewohnten Hygienevorschriften wie im Vorjahr.

+